»Das Simenon-Lesebuch«

Basisinformationen

VerlagDiogenes
Verlagsnummerdetebe 20500
Herausgegeben vonDaniel Keel, Barbara Bauer, Anna von Planta
Erscheinungsjahr2002

Inhalt

Besuch bei Trotzki
Originaltitel:Chez Trotsky
Übersetzt von:Guy Montag
Seiten-Referenz:215-231
Brief an meine Mutter
Originaltitel:Lettre à ma mère
Übersetzt von:Stefanie Weiss
Seiten-Referenz:419-491
Briefwechsel mit André Gide
Originaltitel:Simenon
Übersetzt von:Stefanie Weiss/Linde Birk
Seiten-Referenz:267-417
Carissimo Simenon
Originaltitel:Carissimo Simenon - Mon cher Fellini
Übersetzt von:Linde Birk
Seiten-Referenz:11-15
Das Gericht der zwölf Häuptlinge
Originaltitel:Le tribunal des douze chefs
Übersetzt von:Annerose Melter
Seiten-Referenz:201-214
Der kleine Schneider und der Hutmacher
Originaltitel:Le petit tailleur et le chapelier
Übersetzt von:Linde Birk
Seiten-Referenz:33-88
Der Orangenbaum auf den Marquesas-Inseln
Originaltitel:L'oranger des îles Marquises
Übersetzt von:Linde Birk
Seiten-Referenz:109-118
Der Mann auf der Straße
Originaltitel:L'homme dans la rue
Übersetzt von:Linde Birk
Seiten-Referenz:168-188
Die Aussage des Ministranten
Originaltitel:Le témoignage de l'enfant de chœr
Übersetzt von:Gisela Stadelmann
Seiten-Referenz:121-167
Meine tiefe Überzeugung
Originaltitel:Ma conviction profonde
Übersetzt von:François Bondy
Seiten-Referenz:232-234
Monsieur Safts Schicksal
Originaltitel:Le destin de Monsieur Saft
Übersetzt von:Angela von Hagen
Seiten-Referenz:89-106
Simenon im Kreuzverhör
Originaltitel:Simenon sur le gril
Übersetzt von:Irène Kuhn
Seiten-Referenz:247-265
Über Lektüre
Originaltitel:Über Lektüre
Übersetzt von:Linde Birk
Seiten-Referenz:235-242
Über unser Jahrhundert
Originaltitel:Über unser Jahrhundert
Übersetzt von:Linde Birk
Seiten-Referenz:243-246