Joseph

Bürodiener bei der Kriminalpolizei am Quai des Orfèvres. Wird auch »der alte Joseph« genannt, eine Bezeichnung zu der sein weißes Haar sicher auch mit geführt hat. Trägt eine große Medaille um den Hals[MB].

Maigret freut sich, das Gesicht von Joseph zu sehen, nachdem er von der Razzia heimkehrt.

 »Maigret und sein Toter«
  Register-Einträge zu »Maigret und sein Toter«

Entdeckt die im Hause der Kriminalpolizei herumirrende Léontine Antoine de Caramé und fragt sie, ob er ihr helfen könne. Verspricht ihr, den Meldezettel persönlich Maigret zu überreichen.

Später kündigte er Maigret Émile Louette an und brachte ihn zum Kommissar.

 »Maigret und die verrückte Witwe«
  Register-Einträge zu »Maigret und die verrückte Witwe«

Kündigt Maigret den Besuch von Léon Florentin an und beschreibt ihn Maigret, bevor er den Mann zu Maigret vorlässt.

 »Maigrets Jugendfreund«
  Register-Einträge zu »Maigrets Jugendfreund«

Kündigt Maigret das Ankommen von Ernestine Jussiaume an, beantwortet kurz ein paar Fragen Maigrets zu der Besucherin, bevor er sie dem Kommissar zuführt.

 »Maigret und die Bohnenstange«
  Register-Einträge zu »Maigret und die Bohnenstange«