Der tote Detektiv


Ein Roman von Alain Demouzon, von manchen auch als bester französischer Kriminalschriftsteller bezeichnet. Dessen Kommissar Melchior hat mit einer jungen Dame zu tun und denkt sich so seinen Teil, als sie die gute Dame in Pose bringt.
Dadurch nahm sie die Pose der ganz jungen Brigitte Bardot ein, die sich dem alternden Jean Gabin anbietet, in diesem Film von Autant-Lara nach Simenon, in dem die Heldin auf diese Art und Weise für die Dienste des Anwalts bezahlt, der erreichen wird, dass sie von ihrem Verbrechen freigesprochen wird. Nebenbei hat der Autor auch schon mal das Ende des Romans verraten, oder vielmehr ist es ja der Kommissar, der sich so seine Gedanken gemacht hatte.