Inspektor Lognon

Pariser Ermittler, der gern bei der Pariser Kriminalpolizei arbeiten würde, aber über ein Bezirkskommissariat nicht hinauskommt.

Gilt als fähig und fleißig, gleichzeitig aber auch als nachtragend und unglücklich. Das Glück hat er ebenfalls nicht gepachtet, weshalb er oft in unglückliche Situationen hineingerät.

Zu allem Überfluss ist er mit einer Frau verheiratet, die krank und bettlägerig ist.

Inspektor Lognon wird ihm Rahmen einer Observation in der Avenue Junot angeschossen und schwer verletzt.

 »Maigret und das Gespenst«
  Register-Einträge zu »Maigret und das Gespenst«