Bordeaux

Großstadt im Südosten Frankreichs, an der Garonne liegend.

Madame Joséphine Beausoleil wohnte in Bordeaux und wird von Maigret nach Bergerac mittels einer fingierten Anzeige gelockt.

Der Staatsanwalt Duhourceau fuhr öfter nach Bergerac, vermutlich um sich mit erotischer Literatur einzudecken oder Liebschaften zu pflegen, was ihm im provinziellen Bergerac nicht möglich war.

 »Maigret und der Verrückte von Bergerac«
  Register-Einträge zu »Maigret und der Verrückte von Bergerac«