Maigret und der Spion
Der Kommissar hat seinen Auftritt in Lüttich: er betritt eine Bar und alles erstarrt. Auch Chabot! Vorerst interessiert ihn der Fremde nicht; Jean Chabot hat ein schlechtes Gewissen (eines seiner Vergehen: Plündern der Geschäftskasse) und da ist es kein schönes Gefühl, wenn man in der darauffolgenden Zeit merkt, dass einem dieser breitschultrige Mann durch die Stadt verfolgt, zumal seine Probleme immer mehr zuzunehmen scheinen, denn vorher nehmen und dabei nicht noch mehr stehlen?

Maigret und sein größter Fall
Eigentlich soll diese Verfilmung nach dem Roman »Maigret und der Spion« erfolgt sein. In diesem Roman war es so, dass Maigret anonym in eine Stadt kommt, eine Bar besucht und dort als Fremder Unruhe in die Kreise der bösen Jungs bringt.

Maigret und sein größter Fall
Auf manche Filme wartet man Jahre und sie kommen nie im Fernsehen oder auf DVD. Andere Filme sind regelmäßig im TV und irgendwie ist es klar, dass diese dann auch auf DVD veröffentlicht werden. Zu dieser Kategorie gehört auch der Maigret-Film »Maigret und sein größter Fall« mit Heinz Rühmann, der im letzten Monat erschienen ist.