Joinville-le-Pont

Stadt in der Nähe von Paris, die für ihre Filmstudios bekannt ist.

Maigret fährt nach Joinville, um Désiré Loiseau zu Albert Rochain zu befragen, der bei Loiseau im Restaurant Cadran lange Zeit arbeitet. (Allerdings befand sich das aus nicht in Joinville (Artikel).

Später schickt Maigret Janvier von Vincennes nach Joinville, um dort in den Studios nach einer Schauspielerin zu suchen. Ein Buchhalter der Pferderennbahn von Vincennes wusste, nach wem zu suchen war und kam mit nach Joinville

 »Maigret und sein Toter«
  Register-Einträge zu »Maigret und sein Toter«