Frans Klamm

52, Tagelöhner. Wirkte alterslos, hatte blondes Haar.

Zu Beginn der Geschichte starb seine Frau.

War fünfzehn Jahre bei der Fremdenlegion.

Kam sechs Jahre vor dem ersten Urlaub von Doktor François Mahé auf die Insel. Damals waren es erst zwei Kinder, aber seine Frau Anna war hochschwanger.

Half den Fischern beim Flicken der Netze und beim Fischen.

Begab sich hin und wieder nach Hyères oder Toulon, um dort ausgiebig zu saufen. Diese Touren dauerten normalerweise vier bis fünf Tage.

 »Die Ferien des Monsieur Mahé«
  Register-Einträge zu »Die Ferien des Monsieur Mahé«