Françoise Beausoleil

Sekretärin. Geboren in Algerien. Ihr Vater arbeitete in Algerien in der Zollverwaltung. Schwägerin von Dr. Rivaud. Etwa zwanzig Jahre alt, wird als klein und hübsch beschrieben. Arbeitete als Sekretärin für Staatsanwalt Duhourceau.

Lebte im gleichen Haushalt wie ihre Schwester und deren Mann.

Kam zur Zeugenbefragung von Maigret und berichtete, sie wäre von dem Verrückten im Wald bei Moulin-Neuf angegriffen worden.

 »Maigret und der Verrückte von Bergerac«
  Register-Einträge zu »Maigret und der Verrückte von Bergerac«