Juwelendieb (»Freund« von Pr. Pyke)

Jwelendieb britischer Nationalität. Inspektor Pyke erzählte Maigret von dem Mann, auf dessen Fersen er sich geheftet hatte. Er kannte ihn gut, hatte Schach mit ihm gespielt und Whisky mit ihm getrunken. Jedoch verhinderte Pyke auch alle Raubzüge des Mannes.

Der Dieb zog von dannen und auf Maigrets Nachfrage gab Pyke zu, dass er vermutlich nach Paris gegangen wäre.

 »Mein Freund Maigret«
  Register-Einträge zu »Mein Freund Maigret«