Immer mal wieder etwas Neues!

An der Stelle werden die verschiedenen Rollen gezählt, die die Darsteller in den verschiedenen Simenon-Filmen gaben. Es geht also um die Bandbreite der Darstellungen, andernfalls wären Serien-Darsteller – gerade bei den Maigrets – immer im Vorteil.

Jean Gabin

    

Jean-Pierre Castaldi

    

Jean Desailly

    

André Dumas

    

Michel Beaune

    

Martin Trevières

    

Daniel Léger

    

Marcelle Barreau

    

Nicole Desailly

    

Paulette Dubost

    

Renée Faure

    

Dora Doll

    

Jacques Castelot

    

Tony Librizzi

    

Georges Aubert

    

Anmerkung: Die Zahlen beruhen auf dem aktuellen Stand und können sich durch neue Daten jederzeit ändern.


Andere Statistiken

Mehr Frauen? Mehr Männer?

Mehr Frauen? Mehr Männer?

Immer müssen die Kerle dran glauben! Stimmt das, wenn es um Maigrets Mordopfer geht? Schließlich gibt es ja auch solche Fälle, wie der des Montmartre-Killer, der in kürzester Zeit fünf Frauen umbrachte oder den Doppelmord, der Joseph Heurtin angelastet wurde.

Das könnte interessant sein...
Die Lieblingsvornamen

Die Lieblingsvornamen

Die Idee zu dieser Grafik kam, als die Daten für das Register fleißig eingegeben wurden. Bestimmte Namen schienen immer wieder aufzutauchen und irgendwann stand die Frage im Raum, ob Simenon wirklich bestimmte Vorlieben hat. Also werden mit dieser Grafik, die dynamisch erzeugt wird und sich ständig ändern kann, die Namen dargestellt, die Simenon öfter verwendete hat.

Das könnte interessant sein...
Maigrets Favoriten

Maigrets Favoriten

Wer waren denn die Treuesten unter den Treuen? Dieser grafischen Darstellung kann man entnehmen, welche Inspektoren wie häufig ihre Auftritte hatten. Es kristallisiert sich aber schon heraus, wer seine Lieblinge waren und wer es häufiger in die engere Auswahl des Pariser Kommissars schaffte. Die Grafik ist noch nicht komplett und »lebt«. Aber einen Eindruck bekommt man auf jeden Fall.

Das könnte interessant sein...