Quai des Orfèvres > Cinema

suchen | registrieren | anmelden | das lädchen | forum | kontakt

FixpunkteCharakterköpfe

Jean Gabin

Ja, es stimmt: Jean Gabin ist der ewige Maigret. Aber ihn darauf zu reduzieren wäre billig. In vielen anderen Filmen, die nach Büchern Simenons entstanden sind, spielte er ebenfalls mit. Das sollte man auf keinen Fall vergessen.
  [zum Artikel...]

Simone Signoret

Es gibt viele Schauspieler, die man mit den Filmen Simenons verbindet. Erstaunlicherweise sind aber wenig Frauen zu finden, die sich durch Simenon-Verfilmungen einen Namen machen konnten. Simone Signoret ist eine von den wenigen.
  [zum Artikel...]

 

 

EmpfehlungenReingeblickt

Claude Chabrol über »Betty«

Claude Chabrol äußerte sich anlässlich der Veröffentlichung von »Betty« über sein Verhältnis zu Georges Simenon und seine Sicht auf die Frauen-Geschichte des Schriftstellers.
  [zum Artikel...]

Drei Zimmer in Manhattan

Eine Fundgrube, was Bilder angeht, sind alte Filmprogramme. So auch das Filmprogramm der Film-Börse aus München zu diesem Film. Ausschnitte aus dem Werbetext werden an dieser Stelle wiedergegeben.
  [zum Artikel...]

Sonntag

Der folgende Text ist aus dem Heft »Fernsehspiel im ZDF« (Nummer 47 - 1984). In ihm wird die Handlung des Fernsehfilms »Sonntag« beschrieben, die in deutschsprachige Gefilde verlegt wird, sich im Kern aber an dem Roman Simenons orientiert. Es gibt Überraschungen!
  [zum Artikel...]

Simenon auf der Spur

Der folgende Text ist aus dem Heft »Fernsehspiel im ZDF« (Nummer 47 - 1984). In ihm geht Stanislav Barabáš dem Phänomen Simenon nach. Barabáš verfilmte zwei Simenon-Romane, diesen und »Die Komplizen«. Der gebürtige Tscheche verstarb 1994 im Alter von 70 Jahren.
  [zum Artikel...]